Archiv für Mai 2012

Schikane Polizeicomputer

Dienstag, 08. Mai 2012 | Dr. Raphael Vergho

Personenbezogene Daten können nach Art. 38 Abs. 1 PAG im Polizeicomputer gespeichert werden, soweit dies zur Erfüllung der Aufgaben der Polizei erforderlich ist. Ein derartiger Eintrag im Polizeicomputer kann unangenehme Folgen haben.

weiterlesen